Wir schließen - Ende unserer Dienstleistung für Wohnungssuchende


Abschied © Paul Beyer aufgrund bereits erlassener aktuell geplanter Gesetzesänderungen müssen wir davon ausgehen, dass unsere Existenzgrundlage in naher Zukunft entfällt. Aus diesem Grund stellen wir unsere Geschäftstätigkeit im Bereich der Mietangebote von Wohnraum zum 31.07.2014 ein. Sie fragen, warum jetzt schon? Leider haben unsere wichtigsten Vertragspartner (die Immobilienbörsen) uns nicht gestattet, unterjährig aus den Verträgen auszusteigen. Unser Dienstleistungsangebot endet daher mit Ablauf des letzten dieser Verträge.

Bei unseren Kunden, die uns über viele Jahre ihr Vertrauen geschenkt haben, bedanke ich mich sehr herzlich.






Mietpreis-Bremse - was wirklich dahinter steckt

Bremse © Robert Kneschke - Fotolia.com Der aktuell diskutierte Gesetzesentwurf zur Mietpreisbremse sieht im Wesentlichen zwei Maßnahmen vor: Begrenzung der maximalen Miethöhe bei erneuter Vermietung auf zehn Prozent über dem Mietspiegel. Und die weitgehende Abschaffung der Maklercourtage für Wohnungssuchende. Die Miethöhenbegrenzung soll zu einer jährlichen Entlastung der Mieter in Höhe von 282,8 Millionen Euro führen (wie die das wohl ausgerechnet haben?) und die, ich nenne es mal "Dienstleistungs-Abschaffung" soll insgesamt 571,38 Millionen Euro Entlastung bringen.

...weiterlesen: Mietpreisbremse

Vermieter-Info: Die Mietrechtsreform 2013 und die Mietnomaden

Umzugs-LKW Zum 1.Mai 2013 trat das neue Mietrecht in Kraft. Die Weichen hat der Bundesrat bereits im Dezember des Vorjahres gestellt, die Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt hat aber etwas auf sich warten lassen. Als Vermieter oder Verwalter müssen Sie Sich nun auf die neuen Regeln einstellen. Aber keine Sorge: sehr viel hat sich nicht geändert und – einiges ist sogar ganz ... Weiterlesen: Mietrechtsreform